Langenstraße 52 - 28816 Stuhr 

Telefon:  0421 804234

Aktuelles aus unserem Verein

02.05.2018

1. Sportabzeichenabnahme am 02. Juni

Alle Interessenten haben die Möglichkeit das Sportabzeichen abzulegen

Die Abnahme für das Sportabzeichen findet am Samstag, den 02.06.2018 ab 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf der Sportanlage des FTSV Jahn Brinkum in der Langenstraße 52 in 28816 Brinkum statt.

An diesem Tag können die Disziplinen 10.000m-Lauf, 20-Km Radfahren, 7.5km-Walking, die Schwimmdisziplinen, der Rad-Sprint und die turnerischen Elemente aus organisatorischen Gründen nicht abgenommen werden.

Egal ob Mitglied oder Nichtmitglied, alle können bei uns das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Das Deutsche Sportabzeichen wird in verschiedenen Stufen, differenziert nach Alter, Zahl der Wiederholungen und Leistungsniveau, verliehen. Zum Großteil wird das Erwerben des Deutschen Sportabzeichens von den Krankenkassen zusätzlich subventioniert (z.B. Stempelhefte).

Sollte der Wunsch nach Training vorher sein, haben Sie die Möglichkeit die Sportanlage zu nutzen. Sprechen Sie hierfür das Personal in der Geschäftsstelle oder im Fitness-Studio boVital an.

Mitzubringen sind Sportkleidung und Personalausweis/Kinderpass.

Bei Fragen steht Ihnen Alexander Pioßek aus der Geschäftsstelle unter 0421 804234 zur Verfügung.

 

19.04.2018

Baumaßnahmen Sporthalle Brunnenweg - Grundsteinlegung abgeschlossen

Immer auf dem neusten Stand sein!

Foto/Bericht: Jonas Kako

Bürgermeister Niels Thomsen und Kerstin Frohburg als Fachdienstleiterin für Bildung, Jugend und Sport im Stuhrer Rathaus hatten sich am Mittwoch ebenso an der Grundsteinlegung für die neue Zweifeld-Halle in Brinkum versucht wie Elke Gärtner und Rolf Meyer vom Vorstand des FTSV Jahn. Was sich bei ihnen etwas zog, war bislang schnell und termingetreu gelaufen, wie auch Bode – diesmal absolut anerkennend in Richtung der echten Handwerker, aber auch der Entscheider im Hintergrund – nur betonen konnte. Der bisherigen Umsetzung des 2,8-Millionen-Euro-Projekts an der Ecke Brunnenweg/Birkenstraße direkt neben der Kooperativen Gesamtschule (KGS) attestierte er ein "rasendes Tempo". Der Arichtekt Thomas Bode kann verkünden, dass seiner Ansicht nach einem Abschluss zum Jahresende hin eigentlich nichts im Wege stehen dürfte. Anfang 2019 könnte dann der Betrieb beginnen.

2,8 Millionen Euro lassen sich die Gemeinde Stuhr und Jahn Brinkum dies kosten. Wie bereits berichtet, werden prinzipiell pro Seite 50 Prozent übernommen. Wobei der FTSV zusätzliche 15 Prozent aus den Mitteln der Sportförderung der Gemeinde erhält. Damit beläuft sich der kommunale Anteil letztlich auf rund 1,726 Millionen Euro. Gut 96 000 Euro steuerte zudem der Kreissportbund (KSB) Diepholz dem Verein als Bauherr bei.

Darüber hinaus spart sich dieser auch Geld, das sonst in die alte Sporthalle an der Jahnstraße gesteckt werden müsste, die nun weichen soll. Dies geschieht allerdings erst, wenn die KGS-Hallen Sanierung vollzogen ist.

 

Hier gehts zum Bericht der Regionalen Rundschau

 

Update Sporthalle Brunnenweg

21.03.2018

Noch freie Plätze : Ferienbetreuung für Grundschulkinder in den Sommerferien 2018


 

Unter dem Motto "Sommer, Sonne, Sport & Spaß" findet in den letzten zwei Wochen der Sommerferien die sportliche Betreuung des FTSV Jahn Brinkum statt.
Vom 02.07. - 06.07. findet zwischen 7.45 und 13.00 Uhr eine Betreeung für Grundschulkinder statt.
Teamgeist, sportliche Fairness und Geselligkeit sind angesagt. Die sportlichen Angebote werden umfangreich sein, der Spaß steht dabei im Vordergrund. Bei schönem Wetter geht es zum Baden an den Silbersee.

Es stehen immer mindestens 2 Übungsleiterinnen zur Verfügung. Verschiedene Sportarten werden vorgestellt und ausprobiert, mal in der Halle, mal draußen. Gruppenspiele und praktische Übungen wie z. B. eine Rallye, Basteln oder Tagesberichte der Gruppen sind ebenfalls geplant.

Ein interessantes und vielseitiges Angebot mit sportlichen Schwerpunkten erwartet Euch. Wir freuen uns auf Euch. Die Kosten betragen 102,50 EUR pro Woche. Für Kinder, die in der Gemeinde Stuhr wohnen und beide Eltern berufstätig sind, gewährt die Gemeinde Stuhr einen Zuschuss von 52,50 EUR, wodurch die ganze Woche nur 50,- EUR kostet.

Sportzeug, Turnschuhe, Pausenbrot, Obst und Trinken, Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

 

Die Anmeldung läuft ausschließlich über folgenden Link : www.unser-ferienprogramm.de

Anmeldeschluss ist der 25.05.2018.


Für nähere Informationen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.
Alexander Pioßek Tel.: 0421 804234 oder per Mail a.piossek@jahn-brinkum.de

 

01.03.2018

Kursleiter gesucht

Trainer/in für HIIT und CrossTraining

Wir suchen Übungsleiter/innen für die Kurse HIIT (High Intensity Interval Training) und CrossTraining. Wünschenswert mit ÜL Lizenz jedoch beteiligen wir uns auch an den Ausbildungskosten, falls noch keine Lizenz erworben wurde.

Wir suchen für montags (HIIT), mittwochs (CrossTraining) jeweils von 19.00 bis 20.00 Uhr und freitags(HIIT) von 16.30 bis 17.30 Uhr.

 

Weiter Informationen

20.10.2017

boVital Mitglied? Jetzt Freunde werben

Freunde werben und Bonus sichern.

Du bist mit der Arbeit im Jahnstudio "boVital" zufrieden und möchtest uns gerne weiter empfehlen? Dann profitiere jetzt von dieser Empfehlung  und sichere Dir jetzt Deinen "SUPER BONUS"

Für die Teilnahmebedingungen erkundige Dich bitte bei unseren Trainern im Jahnstudio boVital, Langenstr. 52, 28816 Stuhr .

Wir freuen uns auf euch!

Qualität im Gesundheitssport.

FTSV JAHN BRINKUM

Der FTSV Jahn Brinkum wurde bereits im Jahr 1884 gegründet und ist mit über 3.000 Sporttreibenden der größte Sportverein der Gemeinde Stuhr.

Geschäftsstelle:
Langenstraße 52, 28816 Stuhr
Telefon: 0421 / 80 42 34
E-Mail: info@jahn-brinkum.de

Unsere Sportangebote

2016 | FTSV JAHN BRINKUM von 1884 e.V.