Langenstraße 52 - 28816 Stuhr 

Telefon:  0421 804234

Aktuelles aus unserem Verein

11.11.2020

Gemeinsam Fit gegen Corona

Die Handballkinder der HSG Stuhr starten ins große Kilometerrennen durch den November

Bewegung ist ein wichtiger Faktor für Gesundheit, doch zum Gesundheitschutz sind zur Zeit alle gemeinsamen Bewegungsangebote eingestellt. Eine Zwickmühle, der die Handballkinder von Joni, Esther, Birthe, Marcel und Mario mit einem neuen Angebot begegnen. Seit dem 06. November und noch bis zum Ende der Zwangspause läuft das große Kilometerrennen.

Der Handballnachwuchs soll damit zum individuellen Training und zur Bewegung motiviert werden. Belohnt werden alle sportlichen Aktivitäten, die alleine oder gemeinsam mit der Familie gemacht werden können: Spazieren und Laufen, Rad fahren oder Hometraining. Jedes Team sammelt dabei Kilometerpunkte für den Weg zum nächsten Meilenstein, um sich eine erste Belohnung abzuholen.

"Zum Start haben wir erstmal eine Limo ausgerufen. Wir wollen ja klein anfangen, aber da kommt noch mehr.", sagt Mario Wittenberg Jugendkoordinator und Trainer der weibl. Jugend D. Die aktuelle Kilometerstandsmeldung können die Aktiven auf der Internetseite unter www.hsgstuhr.de/kilometerrennen abrufen. "Ich finde es gut, dass es eine Teamaufgabe ist, dass motiviert mitzumachen." lobt Joni Dudda, Trainerin der MAXI 3 Mädchen die Spielidee.

Zum Abschluss wartet auf das Siegerteam mit den meisten Kilometerpunkten eine große Überraschung.

11.11.2020

Informationen zu Mitgliedsbeiträgen während des Lockdowns

Liebe Mitglieder,
durch die behördliche Schließung aller Sportstätten und somit unseres nahezu gesamten Sportangebots, kommen immer wieder Fragen zu dem Thema Beitragseinzug. Hierzu gibt es vom Landessportbund Niedersachsen, welcher dem FTSV Jahn Brinkum übergeordnet ist, folgende Richtlinie:

 

Haben Vereinsmitglieder aufgrund der aktuellen Lage Anspruch auf Erstattung gezahlter Mitgliedsbeiträge oder auf Reduzierung des Beitrages für den Zeitraum, in dem kein Angebot stattfinden kann? Können Mitglieder ihre Mitgliedschaft mit einem Sonderkündigungsrecht beenden?

Mitglieder haben in diesem Zusammenhang keinen Anspruch auf Erstattung des Beitrages. Ebenso entsteht aus dieser Situation auch kein Sonderkündigungsrecht. In der Regel ist der Mitgliedsbeitrag nicht an konkrete Sportnutzungen gebunden, sondern ist, wie der Name schon sagt ein „Beitrag für die Mitgliedschaft“. Als Mitglied ist man kein Kunde, sondern Teil des Vereins. Die Kosten des Vereins laufen ja weiter und man hat als Mitglied eine Verantwortung gegenüber dem Verein. Der Beitrag stellt nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen kein Entgelt dar, sondern dient dem Verein dazu, seinen Zweck zu verwirklichen. Mit den Kosten für ein Flug- oder Konzertticket oder in einem kommerziellen Fintessstudio lässt sich der Mitgliedsbeitrag daher nicht vergleichen.
Im Übrigen erlauben die Regeln der Gemeinnützigkeit dem Verein lediglich dann einen Verzicht auf Beitragszahlungen, wenn die Satzung dies ausdrücklich erlaubt!

Gleiches gilt für echte Abteilungsbeiträge (Karate, Handball, boVital). Auch diese werden von Mitgliedern gezahlt, ohne dass eine direkte Gegenleistung des Vereins damit verbunden ist. Daher sind Mitgliedsbeitrag und Abteilungsbeitrag auch im ideellen Bereich zu verbuchen.

 

Wir danken jedem von euch, der uns durch diese schwierige Zeit die Treue hält, denn nur dadurch können wir nach dem Lockdown unsere gewohnte Leistung wieder anbieten.

Wir wünschen uns, dass alle gesund bleiben und freuen uns schon auf den Tag, an dem wir Euch alle wieder bei uns begrüßen dürfen.

30.10.2020

Erneute Einstellung des Sportbetriebs ab 02. November 2020

Durch Beschluss der Bundesregierung bleibt der organisierte Sportbetrieb geschlossen

Liebe Sportlerinnen und liebe Sportler,

 

Eines vorab: Jede(r) Einzelne von uns hat sich in den vergangenen Monaten im Sportbetrieb des FTSV Jahn Brinkum vorbildlich verhalten – dafür gebührt Euch ein großer Dank!

 

Laut aktuellem Beschluss bleibt der organisierte Sportbetrieb im FTSV Jahn Brinkum, das heißt Trainings- und Wettkampfbetrieb aller Abteilungen, das Jahnstudio boVital und Kurs- und Rehabereich, geschlossen!

 

Wieder einmal heißt es solidarisch zusammenzustehen.

Besonders für Eure Treue möchten wir uns vom FTSV Jahn Brinkum und jeder einzelnen Abteilung bedanken. Ohne Euch wäre vieles nicht möglich gewesen. Ihr habt alle Maßnahmen anstandslos mitgetragen und unterstützt.

Wir brauchen uns alle, um die sozialen Kontakte zu pflegen, und wir brauchen die Bewegung, die unserer Gesundheit guttut.

 

Wie bereits in den ersten Monaten der Corona-Pandemie möchten wir allen Mitgliedern und Kursteilnehmern die Möglichkeit bieten, weiterhin sportlich aktiv zu bleiben.

Auf unserer Homepage findet Ihr die aktuellen Informationen zu Online-Kursen oder Videos. Die Geschäftsstelle ist eingeschränkt für Euch da.

 

Wir alle haben eine schwierige Situation zu bewältigen - aber wir müssen das Beste daraus machen. Gemeinsam werden wir das durchstehen.

Wir wünschen uns, dass alle gesund bleiben und freuen uns schon auf den Tag, an dem wir Euch alle wieder bei uns begrüßen dürfen.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 FTSV Jahn Brinkum e.V.

Schreiben des Vorstandes

27.10.2020

Maskenpflicht in den Sportstätten

Liebe Sporttreibende,

 

bis zum Betreten der Sporthalle bzw. des Sportraumes besteht in ALLEN Sportstätten

eine Pflicht des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Betrifft z.B. folgende Räume: Eingangsbereich, Flur, Umkleide etc.

 

Danke für eure Hilfe.

Bleibt gesund!

20.06.2018

Auszeichnung für unseren Verein

Der FTSV Jahn Brinkum erhielt am 15. Juni 2018 die Sportmedaille vom LSB Niedersachsen.

Foto: Uwe Decktrah (KSB Diepholz)

Die Auszeichnung erfolgte, weil der Verein bereits 1994 den Gesundheitssport einführte und seitdem allen Sportinteressierten die Möglichkeit bietet, sich zu bewegen – auch ohne Vereinsbindung.

Ein weiteres Kriterium für beispielhafte Vereinsarbeit ist, dass der Jahn Brinkum seit 2002 den Pampersclub anbietet. Das ist ein Bewegungsangebot für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren, die sich vormittags an zwei oder drei Tagen für 4 Stunden in der Bewegungslandschaft auszuprobieren.

Viele Kurse haben die Gütesiegel „Sport pro Gesundheit DOSB“ und „Pluspunkt Gesundheit DTB“, Markenzeichen für Qualität im Gesundheitssport. Das hat die Überprüfung unseres gesundheitsfördernden Bewegungsangebots und die besondere Qualifikation unserer Kursleiterinnen und Kursleiter durch den Niedersächsischen Turnerbund (NTB) ergeben. Die Kursleiterinnen und Kursleiter besuchen regelmäßig Fortbildungen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Der Jahn Brinkum wurde als „Gesundheitssportverein 2000“ ausgezeichnet. Der NTB ehrte den Verein mit dem 1. Preis im Kreis und dem 2. Platz im Bezirk. Vier Jahre später erhielt das Sportangebot die Auszeichnung „Gesundheitssportverein 2004“ für den 1. Preis im Bezirk und den 2. Platz im Land Niedersachsen.

2001 baute der Verein eine eigene Sporthalle an der Langenstrasse 52. Neben einer Jud-o/Gymnastikhalle entstand auch das eigene Fitnessstudio boVital. 2002 wurde im Obergeschoß der Pampersclub gegründet.

Beim Wettbewerb des Deutschen Sportbundes und der Volks- und Raiffeisenbanken „Sterne des Sports 2004“ erreichte der Jahn Brinkum den kleinen Stern in Bronze im Kreis Diepholz. Der Verein wurde im Wettbewerb „Sterne des Sports 2011“ für das beispielhafte gesellschaftliche Engagement mit dem 1. Platz im Kreis und dem 2. Platz im Land Niedersachen gewürdigt.

2008 erhielt der Verein die Zulassung für den Rehabilitationssport im Bereich orthopädischer – rheumatischer Erkrankungen. Im März 2014 verlieh der Behindertensportverband Niedersachsen (BSVN) dem Jahn Brinkum für seinen Rehasport das Gütesiegel „Rehasportgruppe“ und zertifizierte die Angebote in der Krebsnachsorge und im Lungensport.

Der Landessportbund Niedersachsen zeichnete 2014 den Jahn Brinkum als „einen erfolgreichen Sportverein“ mit dem 3. Platz im Land Niedersachsen in der Kategorie „über 1.500 Mitglieder“ aus und lobte damit das Engagement im Gesundheitssport.

Die Auszeichnung 2018 mit der Sportmedaille des Landessportbundes Niedersachsen würdigt und bestätigt die erfolgreiche Vereinsarbeit des FTSV Jahn Brinkum. Durch den Bau der neuen Sporthalle an der Birkenstrasse 60 wird der Verein sein Angebot nochmals verbessern können.

Qualität im Gesundheitssport.

FTSV JAHN BRINKUM

Der FTSV Jahn Brinkum wurde bereits im Jahr 1884 gegründet und ist mit über 3.000 Sporttreibenden der größte Sportverein der Gemeinde Stuhr.

Geschäftsstelle:
Langenstraße 52, 28816 Stuhr
Telefon: 0421 / 80 42 34
E-Mail: info@jahn-brinkum.de

Unsere Sportangebote

2016 | FTSV JAHN BRINKUM von 1884 e.V.