Langenstraße 52 - 28816 Stuhr 

Telefon:  0421 804234

Tischtennis

Tischtennis wird gerne als die „schnellste Ballspielart der Welt“ genannt. Für die Ausübung benötigt man neben einem Tischtennistisch auch pro Spieler einen Schläger sowie mindestens einen Tischtennisball. Die Absicht des Spieles besteht darin, möglichst viele Punkte zu erzielen, indem man den Ball hin- und herspielt, hierbei möglichst eigene Fehler vermeidet und durch geschickte Spielweise Fehler des Gegners herbeiführt. Unter „Fehler“ versteht man dabei, wenn der Gegner den geschlagenen Ball nicht mehr vorschriftsmäßig retournieren kann.

Zielgruppe

Tischtennis soll Spaß machen, darum kommen bei uns Hobby- und Mannschaftsspieler gleichermaßen zu ihrem Recht. Anfänger werden durch qualifizierte Übungsleiter an den Sport herangeführt, für Fortgeschrittene bieten wir Punktspiel- und Trainingsbetrieb.

Abteilungsleitung
Christian Kühl
Telefon: 0421 / 8097163
E-Mail: tischtennis@jahn-brinkum.de


News

04.10.2017

Saisonstart der Tischtennis Mannschaften

Die 1.Herren wird Ihrer Favoritenrolle in der Kreisliga vollstens gerecht und übernimmt die Tabellenführung mit einer makellosen Bilanz von 8:0 Punkten. Größter Widersacher ist die 4.Herren aus Heiligenrode. Zum großen "Showdown" kommt es am 13.10 in der Jahnstraße. Besucher sind herzlichst willkommen. Die 2.Herren sorgt als Aufsteiger für die größte Überraschung. Ebenfalls mit einer makellosen Bilanz von 6:0 Punkten ist die Mannschaft um Mannschaftsführer Dennis Reinert "Spitzenreiter". Die 3.Herren belegt mit einem Sieg und einer Niederlage den dritten Platz. Die 4.Herren absolvierte erst ein Spiel, das leider unglücklich mit 4:6 verloren wurde.

 

02.10.2017

Tischtennis-Lehrgang in der Zugbrücke Grenzau

Die 2.Herren vertrat den FTSV Jahn Brinkum bereits zum zweiten Mal beim Tischtennis-Lehrgang in Grenzau. Trainiert wurde vom 29.9 bis zum 1.10 unter dem Bundesligatrainer Anton Stefko von der TTC Zugbrücke Grenzau. Unterstützt wurde er von diversen Spielern aus der 2.Bundesliga und der Oberliga. Neben den anstrengenden Trainingseinheiten, kam auch der "Mannschaftsgeist" nicht zu kurz. Alle Spieler sind sich einig und werden bei der nächsten Veranstaltung wieder dabei sein.

11.09.2017

FTSV Jahn Brinkum siegt in Berlin

FTSV Jahn Brinkum wird Erster beim Friedrichshagener TT-Cup

Sieger des Friedrichshagener TT-Cups

Am vergangenen Sonnabend fand in der Friedrichshagener Sporthalle in Berlin der 5. Tischtennis-Cup statt. Auf Einladung der befreundeten Gastmannschaft vom TTV Friedrichshagen konnte eine Delegation vom FTSV Jahn Brinkum an einem Vergleich mit 7 weiteren Berliner Stadtmannschaften teilnehmen. Gespielt wurde im Mannschaftswettbewerb (3 Spieler) in Vorrunde und Platzierungsspiel bis Siegpunkt bei 6. In der Vorrunde gewann der FTSV die ersten beiden Spiele mit 6:0 und 6:2 und teilte sich mit dem Gastgeber Friedrichshagen 5:5 Remis die Punkte. Aufgrund des besseren Spielverhältnisses zogen die Brinkumer ins Finale ein, in dem Sie mit 1:3 aber schnell gegen den Favoriten SV BVB 49 in Rückstand gerieten. Mit einem wahren Kraftakt drehte der FTSV die Partie jedoch und triumpfierte am Ende überraschend mit 5:3 in der Hauptstadt. Über den Pokalsieg freuen sich Heiko Hausding, Luca Zipf und Ronny Köhler, der mit 11:0 Siegen auch bester Einzelspieler des Turniers wurde. Die Siegerehrung fand anschließend im Wirtshaus-Rolandseck statt, wo man den Abend in geselliger Atmosphäre ausklingen ließ.

11.08.2017

Tischtennis Schüler–Vereinsmeisterschaften

Ein voller Erfolg

Gruppenbild Schüler-Vereinsmeisterschaften 2017

Am vergangenen Freitag richtete die Tischtennis-Sparte des FTSV Jahn Brinkum Ihre diesjährigen Schüler-Vereinsmeisterschaften aus. Insgesamt folgten 13 Kinder der Einladung und spielten Ihren Vereinsmeister aus. In der Schüler A-Konkurrenz (12-14 Jahre) setzte sich am Ende Ben Wagner deutlich mit 4:0 Siegen vor Christian Zahn (3:1 Siege) und Piet Schirholz (2:2 Siege) durch. Wesentlich spannender verliefen die Spiele der Schüler B-Konkurrenz (9-11 Jahre): Vor der letzten von 8 Einzelrunden (Jeder gegen Jeden) konnten 5 Spieler noch Vereinsmeister werden. Am Ende setzte sich überraschend Bennet Coester mit 6:1 Siegen (12:3 Sätze) aufgrund des besseren Satzverhältnisses knapp gegen Tom Wandmacher mit 6:1 Siegen (12:4 Sätze) durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Anh Minh Tran (5:2 Siege), Oliver Heidemann (4:3 Siege) und Marius Heidemann (4:3 Siege). Für alle Teilnehmer gab es eine Urkunde, für die ersten drei Plätze einen Pokal und für die Sieger noch zusätzlich einen Wanderpokal. Für gute Stimmung sorgten auch die zahlreich anwesenden Eltern und die neuen Tischtennis-Trikots für die bevorstehende Punktspiel-Saison.

  • 1

Trainingszeiten und Informationen

Qualität im Gesundheitssport.

FTSV JAHN BRINKUM

Der FTSV Jahn Brinkum wurde bereits im Jahr 1884 gegründet und ist mit über 3.000 Sporttreibenden der größte Sportverein der Gemeinde Stuhr.

Geschäftsstelle:
Langenstraße 52, 28816 Stuhr
Telefon: 0421 / 80 42 34
E-Mail: info@jahn-brinkum.de

Unsere Sportangebote

2016 | FTSV JAHN BRINKUM von 1884 e.V.